Ägypten

Dahab Dahab liegt auf der Halbinsel Sinai am Golf von Aqaba, etwa 90 Kilometer nördlich von Sharm-El-Sheikh. Der Name Dahab bedeutet „Gold“, nach der gold schimmernden, feinsandigen Küste. Dahab hat jedoch auch unter Wasser eine tolle und abwechslungsreiche Landschaft zu bieten - und zwar meist direkt von der Küste aus!

Marsa Alam Der Süden Ägyptens in der Region um die Kleinstadt Marsa Alam (rund 270 Kilometer südlich von Hurghada) hat sich zu einer Traumdestination für Taucher entwickelt. Das Tauchen findet hier an den für Ägypten typischen Saumriffen sowie an zahlreichen vorgelegerten Top-Tauchspots statt, an denen Großfisch-Fans auf ihre Kosten kommen.

Kombireise: Marsa Alam und Sinai Diese Kombireise verbindet die Tauchgebiete des Sinai mit denen in Marsa Alam. Eine einzigartige Kombination für echte Liebhaber des Roten Meeres!